Schlagwort-Archive: diakonie

35 geflüchtete Schülerinnen und Schüler starten mit einem erfolgreichen Pflichtschulabschluss ins Jahr 2019

35 geflüchtete Schülerinnen und Schüler starten mit einem erfolgreichen Pflichtschulabschluss ins Jahr 2019

Kurz vor Weihnachten erhielten die 35 Schülerinnen und Schüler des Plichtschulabschlusskurses des BACH Bildungszentrums der Diakonie Flüchtlingshilfe in Mödling ihre Zeugnisse. Sie haben 10 Monate intensiven Lernens und diverser fachlicher, wie auch sprachlicher Herausforderungen mit großem Erfolg gemeistert. Nun stehen sie jedoch bereits vor der nächsten Herausforderung und zwar, wie es mit ihrer Zukunft weitergeht. Dabei spielen jedoch nicht nur Freude sondern vor allem auch Ängste eine sehr große Rolle. Mehr zu der Ursache dieser Angst hier.

Der Adventkranz der Diakonie

Vor über 170 Jahren erfunden… und jetzt bei uns in der Lobby – der Adventkranz der Diakonie

Die neue Direktorin der Diakonie, Maria Katharina Moser, überreichte uns nach alljährlicher Tradition einen Adventkranz, der von Jugendlichen der I-FIT Schule gefertigt wurde – die Inklusive Fachspezifische Schule für Individualisierte Teilausbildungen. Ziel dieser Schule ist es, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die aus verschiedensten Gründen im regulären Schul- und Ausbildungssystem nicht Fuß fassen konnten, zu mehr beruflicher Entscheidungskompetenz sowie Berufsreifekompetenz zu verhelfen.

Bernhard Gröhs nahm auch dieses Jahr wieder in Stellvertretung für alle im Deloitte Future Fund engagierten Deloitte MitarbeiterInnen den Adventkranz entgegen – der übrigens vor rund 170 erfunden wurde! Er schmückt ab sofort voller Stolz unsere Lobby und hat einen Ehrenplatz in der Renngasse erhalten.

alljährliche Adventkranzübergabe der Diakonie, mit Bernhard Gröhs, CEO von Deloitte Österreich und Maria Moser, Direktorin der Diakonie
alljährliche Adventkranzübergabe der Diakonie, mit Bernhard Gröhs, CEO von Deloitte Österreich und Maria Moser, Direktorin der Diakonie

Der Deloitte Future Fund unterstützt die Diakonie Österreich seit Anfang 2016 bei der Schaffung von Perspektiven für geflüchtete Menschen. Durch die gemeinsamen Projekt „Integration durch Bildung“ und „Integration in two steps“ werden Geflüchtete dabei unterstützt, Bildung zu erhalten und in Österreich Fuß zu fassen. MitarbeiterInnen von Deloitte bringen sich unter anderem als LernpatInnen und MentorInnen persönlich in diesem Projekt ein.

Das Bildungszentrum BACH der Diakonie und der Deloitte Future Fund bei der DIVÖRSITY 2018

Das Bildungszentrum BACH der Diakonie und der Deloitte Future Fund bei der DIVÖRSITY 2018

Vom 16.10.-19.10.2018 fanden dieses Jahr erstmalig die österreichischen Tage der Diversität statt. In diesem Zeitraum haben Unternehmen und Organisationen die Chance Aktionen zu veranstalten, die Diversität in den Mittelpunkt rücken. Unsere Kollegin Christiane Schober hat uns bei der Eröffnung der Aktionstage vertreten und hielt beim DIVÖRSITY Kongress einen Impuls über „Leadership & Diversity“. Sie zeigte wie Unternehmen demografische Herausforderungen bewältigen und als Chance für sich nutzen können.

Christiane Schober, Mitarbeiterin bei Deloitte Österreich, bei dem DivÖrsity Kongress 2018
Christiane Schober, Deloitte Österreich, bei dem DivÖrsity Kongress 2018

Es gab insgesamt 300 eingemeldete Aktionen von über 130 Kooperationspartnern, und wir waren gemeinsam mit dem Bildungszentrum BACH der Diakonie natürlich auch dabei! Am 16.10. haben wir ein multikulturelles Picknick veranstaltet, welches nicht nur die interkulturelle Kommunikation förderte, sondern auch die interkulturelle Kulinarik. Alle Köstlichkeiten waren selbstgekocht und aus den Heimatländern der Schülerinnen und Schüler, die gerade den Pflichtschulabschluss im Bildungszentrum absolvieren.

Gerichte aus den Heimatländern der SchülerInnen des Bildungszentrum BACH
Gerichte aus den Heimatländern der SchülerInnen des Bildungszentrum BACH

Vielen Dank an alle Teilnehmenden für einen sehr leckeren und kommunikativen Nachmittag!