Adventkranz der Diakonie

Es freut uns sehr, dass auch heuer wieder Michael Chalupka (Direktor der Diakonie) und Angelika Rohr (seitens der Diakonie zuständig für Unternehmenskooperationen) bei uns zu Besuch waren, um uns einen Adventkranz zu überbringen.

Bernhard Gröhs hat diesen in Stellvertretung für alle im Deloitte Future Fund engagierten Deloitte MitarbeiterInnen angenommen.

Der Kranz wird nun unsere Lobby in der Renngasse in der Vorweihnachtszeit schmücken. Der Adventkranz wurde übrigens vor rund 170 Jahren von der Diakonie „erfunden“.

Der Deloitte Future Fund unterstützt die Diakonie Österreich seit Anfang 2016 bei der Schaffung von Perspektiven für geflüchtete Menschen. Durch das gemeinsame Projekt „Integration durch Bildung“ werden Geflüchtete dabei unterstützt, Bildung zu erhalten und in Österreich Fuß zu fassen. MitarbeiterInnen von Deloitte bringen sich als LernpatInnen persönlich in diesem Projekt ein.

von links nach rechts: Bernhard Gröhs (CEO, Deloitte), Angelika Rohr (Unternehmenskooperationen, Diakonie), Michael Chalupka (Direktor, Diakonie), Marie-Therese Praniess (Corporate Development, Deloitte)

Schreibe einen Kommentar